ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

KOPPENHOL UITGEVERIJ B.V.

Rozenstraat 3a
1214 BP HILVERSUM
T. 035 – 6233373
F. 035 – 6217777
E. info@tarot.nl
W. www.tarot.nl
KvK 32065675
Umsatzsteueridentifikationsnummer: BTW NL806532361B01

ARTIKEL 1. SCHLUSSFOLGERUNG DER VEREINBARUNG

1.1 Der Kauf- und Verkaufsvertrag kommt zum Zeitpunkt der Annahme des Angebots durch den Verbraucher und der Einhaltung der entsprechenden Bedingungen zustande. Es gilt immer die zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses geltende Fassung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen, es sei denn, der Käufer hat nach Abschluss des Vertrages die Gültigkeit einer überarbeiteten Fassung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen akzeptiert.
1.2 Koppenhol Verlag B.V. ist berechtigt, den Vertrag zu kündigen, wenn Koppenhol Uitgeverij Grund zu der Annahme hat, dass der Verbraucher seiner Verpflichtung nicht nachkommen kann. Wenn eine Bestellung nicht angenommen wird oder weitere Bedingungen beigefügt sind, wird Koppenhol Uitgeverij dies innerhalb von zehn Tagen nach Eingang der Bestellung begründen.

ARTIKEL 2. PREISE UND ZAHLUNGEN

2.1 Die angegebenen Preise für die angebotenen Produkte und Dienstleistungen sind in Euro einschließlich Mehrwertsteuer und ohne Bearbeitungs- und Versandkosten, Steuern oder sonstige Abgaben angegeben, sofern nicht anders angegeben oder schriftlich vereinbart.
2.2 Die Zahlung muss ohne Rabatt oder Entschädigung innerhalb von vierzehn (14) Tagen nach dem Rechnungsdatum erfolgen, wenn es sich um Lieferungen innerhalb der Niederlande handelt, und innerhalb von einundzwanzig (21) Tagen nach dem Rechnungsdatum, wenn es sich um Lieferungen außerhalb der Niederlande handelt, sofern nichts anderes schriftlich vereinbart wurde.
2.3 Die Zahlung kann per Banküberweisung, Überweisung per Kreditkarte oder per Paypal erfolgen. Der Gesamtpreis wird vor Vertragsabschluss bekannt gegeben.
2.4 Wenn die Zahlungsfrist überschritten wird, sind Sie ab dem Tag, an dem die Zahlung hätte erfolgen sollen, in Verzug und ab diesem Tag schulden Sie Verzugszinsen für den ausstehenden Betrag pro Monat oder Teil eines Monats. Wenn Koppenhol Uitgeverij seinen Inkassoanspruch auslagert, schulden Sie auch die Inkassokosten.
2.5 Wenn Sie mit einer Zahlung in Verzug sind, ist Koppenhol Uitgeverij berechtigt, die Vereinbarung und die damit verbundenen Vereinbarungen auszusetzen oder zu kündigen, wenn dies zumutbar ist.
2.6 Wenn sich die Preise für die angebotenen Produkte und Dienstleistungen in der Zeit zwischen der Bestellung und deren Ausführung erhöhen, sind Sie berechtigt, die Bestellung zu stornieren oder den Vertrag nach Mitteilung der Preiserhöhung durch Koppenhol Uitgeverij aufzulösen.

ARTIKEL 3. LIEFERUNG

Wir bemühen uns, das Produkt innerhalb von 3 Werktagen zu liefern. Das Produkt wird spätestens innerhalb von 30 Tagen nach Bestellung geliefert. Wenn dies nicht möglich ist 3.1 (Bestellung vorübergehend nicht vorrätig) oder wenn es aus einem anderen Grund zu einer Verzögerung kommt oder eine Bestellung nicht oder nur teilweise ausgeführt werden kann, erhalten Sie innerhalb eines Monats nach Auftragserteilung eine Nachricht Sie können die Bestellung kostenlos stornieren.
3.2 Die Lieferung der Produkte erfolgt an dem Ort und zu dem Zeitpunkt, an dem die Produkte zum Versand an Sie bereit sind.

ARTIKEL 4. AUFBEWAHRUNG DES TITELS

4.1 Das Eigentum an den gelieferten Produkten geht nur über, wenn Sie alles, was Sie Koppenhol Uitgeverij schulden, gemäß einer Vereinbarung bezahlt haben. Das Risiko in Bezug auf die Produkte geht zum Zeitpunkt der Lieferung auf Sie über.

ARTIKEL 5. GEISTIGE UND INDUSTRIELLE EIGENTUMSRECHTE

5.1 Sie müssen alle Rechte an geistigem und gewerblichem Eigentum, die auf den von Koppenhol Uitgeverij gelieferten Produkten beruhen, uneingeschränkt und bedingungslos respektieren.

ARTIKEL 6. WERBUNG

6.1 Koppenhol Publishing empfiehlt, die gelieferte Ware unverzüglich nach Erhalt zu prüfen und festgestellte Mängel innerhalb einer angemessenen Frist schriftlich zu melden.
6.2 Wenn nachgewiesen wurde, dass die Produkte nicht der Vereinbarung entsprechen, haben Sie die Wahl, die entsprechenden Produkte bei ihrer Rücksendung durch neue Produkte zu ersetzen.

ARTIKEL 7. ANSICHTZEIT

7.1 Das Angebot umfasst auch eine Probezeit von mindestens sieben Arbeitstagen ab dem Tag nach Eingang bei oder in Ihrem Namen (sofern gemäß Absatz 3 nichts anderes vereinbart wurde).
7.2 Während der Probezeit haben Sie ein Widerrufsrecht, wobei er die Möglichkeit hat, die erhaltene Ware unverbindlich zurückzusenden, außer gegen Zahlung der direkten Rücksendekosten.
7.3 Einschränkungen oder Ausschlüsse der Probezeit – basierend auf der Besonderheit der betreffenden Waren – werden im Angebot klar angegeben.
7.4 Während dieser Zeit gehen Sie vorsichtig mit dem Produkt und der Verpackung um. Sie werden das Produkt nur in dem Umfang auspacken oder verwenden, der erforderlich ist, um zu beurteilen, ob Sie das Produkt behalten möchten. Wenn Sie von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch machen, senden Sie das Produkt mit allen mitgelieferten Zubehörteilen – soweit dies vernünftigerweise möglich ist – in der Originalverpackung gemäß den Anweisungen von Koppenhol Uitgeverij an Koppenhol Uitsvrij zurück.
7.5 Sie sind für die Versandkosten für Rücksendungen verantwortlich.
7.6 Bei Vorauszahlung erstattet Koppenhol Uitgeverij Ihnen den Kaufbetrag innerhalb von 30 Tagen einschließlich der Kosten für den bezahlten Versand.

ARTIKEL 8. VERSCHIEDENES

8.1 Wenn Sie Koppenhol Publishing eine schriftliche Adresse mitteilen, ist Koppenhol Publishing berechtigt, alle Bestellungen an diese Adresse zu senden, es sei denn, Sie geben Koppenhol Publishing eine andere Adresse, an die Ihre Bestellungen gesendet werden müssen.
8.2 Sollte eine oder mehrere Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder eine andere Vereinbarung mit Koppenhol Uitgeverij im Widerspruch zu einer geltenden gesetzlichen Bestimmung stehen, erlischt die entsprechende Bestimmung und wird durch ein neues gesetzlich zulässiges Gesetz ersetzt, das vom Koppenhol Verlag festgelegt wird. ähnliche Bestimmung.

ARTIKEL 9. STREITIGKEITEN UND ANWENDBARES RECHT

9.1 Möglicherweise sind Sie mit einem Produkt und / oder einer Dienstleistung nicht zufrieden. Bitte kontaktieren Sie uns so schnell wie möglich, vorzugsweise per E-Mail unter: info@tarot.nl. Wir werden Ihre Beschwerde spätestens innerhalb von 30 Tagen beantworten.
9.2 Das Vorstehende berührt nicht das Recht, dem zuständigen Gericht eine Streitigkeit vorzulegen. 9.3 Die Vereinbarung und diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen unterliegen ausschließlich niederländischem Recht.

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Partner

Scroll to Top