gerechtigkeit, die Große Arcana

Gerechtigheid

  • Ein kluges Urteil
  • eine wohl überlegte Entscheidung treffen
  • Ernten, was man gesät hat
  • Für die Situation und das Ergebnis selbst verantwortlich sein
  • Einen Konflikt schlichten

Die Rechtsbetonung, die diese Karte zeigt, steckt auch im Wort Gerechtigkeit. Rechts gilt als rationale Seite, die sich um ein objektives, faires Urteil bemüht. Dass dazu auch intuitives Abwägen notwendig und wichtig ist, zeigt die Waage in der Linken. Auch die grauen Säulen stehen für Objektivität, da sie weder weiss noch schwarz sind. Der violette Vorhang trennt die irdische Gerechtigkeit von der göttlichen im goldenen Hintergrund. In Unserem Urteil sollen wir stets nach Vollkommenheit streben, aber immer bedenken, dass wir dabei irren können.

Als tageskarte

Heute gilt es, einen klaren Kopf zu bewahren. Falls es um einen Konflikt geht oder eine Entscheidung ansteht, bleiben Sie dabei fair und bedenken Sie die langfristigen Konsequenzen Ihres Tuns. Ebenso wäre es möglich, dass Sie heute mit den Folgen einer früheren Angelegenheit konfrontiert werden. Je nachdem, wie Sie sich damals verhalten haben, können Sie sich jetzt über das Ergebnis freuen oder Sie begegnen dem heutigen Tag mit einem flauen Gefühl im Magen.